UA-53948641-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Deutschland ist Fußball-Weltmeister!
Der Mann hinter dem Erfolg - Porträt Jogi Löw



In acht Jahren als Coach der Nationalelf drückte Jogi Löw dieser seinen Stempel auf und krönte seine Karriere mit dem WM-Titel, sicherlich unterstützt vom laufenden Uranus (MC- und Sonnenregent) Trigon Aszendent. Wie bei Lionel Messi fällt bei Löw das Quadrat von Transit-Mars zu Radix-Mars auf (bei ihm bereits in der Vorrunde), und in der Tat wurde es doch zweimal recht mühsam.  Der Schwabe witzelte einmal, Ex-Trainer Jürgen Klinsmann habe „beim Jubeln die bessere Sprungkraft“ - Löws zahlreiche Erd-Planeten, inklusive Mond, Venus und Mars, ziehen ihn da wohl herunter!

Doch Deutschlands bodenständiger Nationalcoach hat noch andere Qualitäten: Als experimentierfreudiger Wassermann ist er mit AC Zwillinge und Wassermann-Merkur Opposition Uranus für Ausgefallenes gut und maximal flexibel, wenn Entscheidungen schnell gefällt werden müssen. In puncto persönlicher Stil bleibt er im Kontrast dazu zurückhaltend- klassisch (Venus/ Saturn in Steinbock): In schicken Boss-Anzügen in unauffälligem Blau und Schwarz gibt er auf der Trainerbank eine tadellose Erscheinung ab. Man sieht gleich: dieser Mann nimmt seinen Job auch optisch ernst.

Mars Konjunktion Saturn im 8. Haus Steinbock kennzeichnet ihn als Trainer-Typen, der sich in eine Aufgabe reinbeißen kann. Einer der 100% Konzentration und Disziplin verlangt und sich auf lange Sicht bewährt, indem er sich für den Aufbau eines stabilen Fundaments abrackert. Das starke 8. Haus macht ihn zu einem stillen, im Hintergrund aber sehr effektiven Arbeiter, der große Umwälzungen bewirken kann. Und vielleicht fängt mit Transit-Plutos Übergang über seinen Saturn (Herrscher von 8) und Mars sowie Transit-Saturn Quadrat Merkur (AC-Herrscher) die echte Transformations-Arbeit erst an?

Das Gründungs-Horoskop des DFB harmoniert mit Wassermann-Sonne, Zwillinge-AC und Steinbock-Mond übrigens perfekt mit seinem. In beiden steht Jupiter in Schütze, und der DFB-Pluto sitzt genau auf  Jogis AC! Keine Frage - Bundes-Jogi muss am Ruder bleiben.